U13/D1: Erfolgreiches Turnier in Linz

Erfolgreiches Testturnier der neu formierten Bezirksliga Mannschaft des FC Alemannia Plaidt

An Fronleichnam reiste die neu formierte D1 des FC Alemannia Plaidt zu ihrem ersten Testturnier nach Linz. Nach einer erfolgreichen Bezirksliga Saison, die die alte D1 mit dem dritten Tabellenplatz beendetet, galt es nun gemeinsam mit den Neuzugängen Spielpraxis zu erlangen. Die Mannschaft, die aus acht Spielern des Jahrgangs 2005 und fünf des Jahrgangs 2006 besteht, kann auf sechs Spieler zurückgreifen, die schon im letzten Jahr Bezirksligaerfahrung sammeln durften.
Erfolgreich und hoch motiviert starteten die Spieler auch gleich mit einem 1:0 Sieg gegen den FV Rheinbrohl ins Turnier. Im weiteren Verlauf errangen die Alemannen noch einen weiteren Sieg, ein Unentschieden und mussten sich zwei Mannschaften geschlagen geben. Obwohl die Gegner noch mit ihren von der letzten Saison eingespielten Mannschaften antraten, oftmals mit Spielern des Jahrgangs 2004, verließ die Alemannen nie der Mut. Am Ende reichte es zu einem erfolgreichen 4. Platz. Im Hinblick darauf, dass die Mannschaft mit vielen jungen Spielern erst ein gemeinsames Training absolvierte, war dies ein erster Erfolg.

Foto
Die Spieler: Jana Engels, Tim Langenbahn, Luis Durwen, David Reintges, Daniel Pipper, Johannes Schmidt, Marius Wingenbach, Linus Wingenbach, Dejan Mijackowic, Sinan Barz, Lars Patschula (es fehlten Florian Silistarevic und Luca Theis) mit ihren Trainern: Frank Reintges und Michael Langenbahn

Attachment

Leave a Comment

(required)

(required)

Sponsoren