Stiftung Jugendfußball Plaidt wächst weiter

Plaidt. Am 18. Januar 2018 traf sich das Kuratorium der Stiftung Jugendfußball zu seiner jährlichen Sitzung. Dr. Wilkes, der Vorsitzende des Kuratoriums eröffnete die Sitzung mit einer Gedenkminute für das in 2017 verstorbene Gründungsmitglied Rudi Mertens.

Im Anschluss erfolgte die Berichterstattung über die Entwicklung des Stiftungskapitals im abgelaufenen Jahr. Wiederum zeigt das Stiftungskapital einen erfreulichen Anstieg um gut 5.000 Euro. Der Zweck der Stiftung, die Förderung des Jugendfußballsports in Plaidt, wurde auch in 2017 durch die Erträge des Stiftungsvermögens und gesonderte Spenden an die Stiftung verwirklicht. Im vergangenen Jahr unterstützte die Stiftung die Plaidter Jugendmannschaften bei der Anschaffung von Ziptops und Trikots.

Hierbei wurde auch das neue Logo der Stiftung erstmals verwendet, dass von Jürgen Butz im Vorjahr entworfen wurde.
In 2018 soll der Unterstützerkreis für die Stiftung weiter ausgebaut werden. Die Stiftung freut sich über jede Unterstützung.
Dem Kuratorium gehören nun an: Dr. Michael Wilkes (Vorsitzender), Dirk Thrien, Frank Verhagen, Reinhold Jungbluth, Ulrich Mertens, Hermann Schmitz.

Spendenkonten Stiftung Jugendfußball Plaidt:
VR Bank Rhein-Mosel eG, IBAN: DE26 5766 2263 0008 5183 65, oder Kreissparkasse Mayen, IBAN: DE 81 5765 0010 0027 0201 89. Die Stiftung ist unverändert als gemeinnützig anerkannt.


hvl: Dr. Michael Wilkes, Reinhold Jungbluth, Uli Mertens
vvl: Dirk Thrien, Hermann Schmitz, Frank Verhagen

Attachment

Leave a Comment

(required)

(required)

Sponsoren