Revanche gelungen – 1. Mannschaft besiegt die SG Eich

Mit einem 3:1 Heimsieg hat die 1. Mannschaft die Hinspielniederlage in Nickenich wettgemacht und die Serie ohne Niederlage weiter ausgebaut. Die Gäste vom Horeb glichen den frühen Führungstreffer von Leroy Lehmann (11. Minute) noch vor der Pause durch Tobias Nix (41. Minute) aus. Mit einem sehenswerten Freistosstor erzielte dann Christos Varelis in der 81. Minute die 2:1 Führung. Den Schlusspunkt setzte in der 90. Minute mit seinem 2. Tor Leroy Lehmann. Für den FC Plaidt waren im Einsatz: Michael Prangenberg, Markus Lenarz, Tim Kleemann, Marc Homfeld, Stefan Rörig, David Reif, Leroy Lehmann, Daniel Molitor (Tim Möller), Johannes Schumacher (Moritz Pascal Heusel), Alexander Huhmann sowie Christos Varelis.

Die nächste Aufgabe für das Team von Thomas Esch steht am Sonntag, 18. November 2018, um 14:30 Uhr in Ettringen auf dem Programm. Hier gilt es, die Heimniederlage vom 2. Spieltag zu korrigieren!

Leave a Comment

(required)

(required)

Sponsoren