Miro Schäfer gibt Debüt für den FC Plaidt

Plaidt. Lange hatte es gedauert, dann war es aber soweit. Miro Schäfer lief zum ersten mal im Trikot des FC Alemannia Plaidt auf und tat es damit seinen drei großen Brüdern Colin, Mika und Calvin gleich, die derzeit in den Juniorenmannschaften des FC Plaidt spielen. Im Spiel der E4 gegen die Sportreunde Miesenheim kam er erstmals zum Einsatz

Hierbei überraschte der junge Debütant Trainer Michael Wilkes ebenso wie die anwesenden Brüder. Gute läuferische Fährigkeiten hatten alle erwartet. Der kleine Jungalemanne zeigte aber auch im taktischen Bereich für diesen frühen Zeitpunkt unerwartete Diziplin und bearbeitete die rechte Außenseite im Offensiv- und Defensivbereich als ob er schon Jahre dabei ist. Trainer Wilkes freute sich: „Ich habe lange darauf gewartet, es war aber klar, dass er irgendwann zum Fußball kommt. Wenn es so weitergeht müssen sich in den anderen E-Juniorenteams einige Gedanke machen, dass sie relativ kurzfristig einen starken Konkurrenten bekommen!“. 

 

Attachment

Leave a Comment

(required)

(required)

Sponsoren