E-I-Junioren werden Vize-Hallenkreismeister und spielen bei Rheinlandmeisterschaft

Einen großartigen Vizetitel feierten unsere E-I-Junioren bei der Endrunde um die Sparkassenhallenkreismeisterschaft in Niederzissen. Nachdem das von Kay Kalter betreute Team in der Vorrunde nach jeweils 1:0 Siegen gegen den FC Andernach sowie den BSC Unkelbach und einer 0:2 Niederlage gegen die SG 99 Andernach den ersten Tabellenplatz in der Gruppe belegt hatte, besiegten die Alemannen im Halbfinale die SG Heimersheim souverän mit 4:0. Durch eine Unachtsamkeit in der 1. Spielminute geriet man im Finale gegen den SV Alzheim auf die Verliererstraße und konnte dies, trotz Spiel auf ein Tor, nicht mehr korrigieren. Dennoch ein toller Erfolg, der zur Teilnahme an den Hallen-Rheinlandmeisterschaften am 10. März 2019 berechtigte. Dort schied man in der Vorrunde nach einem Unentschieden gegen SV Eintracht Trier II und Niederlagen gegen JSG Baustert, TuS Koblenz sowie VfL Neuwied leider aus.

Die erfolgreichen E-I-Junioren von den Erfolgstrainern Dr. Michael Wilkes und Kay Kalter

Attachment

Leave a Comment

(required)

(required)

Sponsoren