Kein erfolgreicher Jahresabschluss – 1. und 2. Mannschaft unterliegen in Miesenheim

Zum Jahresausklang erwischten die beiden Seniorenteams aus Plaidt leider nur ein suboptimales Wochenende. Bereits am Freitagabend unterlag die 2. Mannschaft im Abstiegsduell in Miesenheim mit 1:5. Trotz einer frühen Führung durch Kevin Pleyer (3. Minute) und eines 1:1 zur Halbzeitpause setzte eine bittere Niederlage, wodurch das Team von Rene Gratzki nun als Tabellenletzter in der Kreisliga B überwintert. Für die Alemannen waren im Einsatz: Leon Klink, Amed Habash, Matthias Jakobs, Tim Möller, Denis Kleemann, Philipp Bauer, Juri Pineker, Daniel Mayer, Kevin Pleyer (Marius Müller), Kai Wagner und Colin Schäfer.

Am darauffolgenden Tag machte es die 1. Mannschaft nicht viel besser. Man unterlag bei der 1. Mannschaft in Miesenheim mit 2:3, wodurch auch die Serie ohne Niederlage nach 14 Spielen nun gerissen ist. Trotz eines Endspurts nach 0:3 Rückstand reichte es nicht mehr für etwas Zählbares. Die Anschlusstore erzielten Leroy Lehmann sowie Stefan Rörig. Punktgleich mit der SG Westum beendet man nun das Fussballjahr 2018 in der Kreisliga A an der Tabellenspitze. Für den FC waren im Einsatz: Marcel Kuczera, Markus Lenarz, Tim Kleemann, Marc Homfeld, Stefan Rörig, David Reif, Leroy Lehmann, Daniel Molitor, Johannes Schumacher (Moritz Pascal Heusel), Alexander Huhmann (Kevin Pleyer) und Christos Varelis (Yannic Sauerborn)

Leave a Comment

(required)

(required)

Sponsoren